Taufe

Was tun, wenn ich taufen lassen möchte?

Wir freuen uns, dass Sie über die Taufe Ihres Kindes oder zukünftigen Patenkindes nachdenken!

Die Taufe ist das JA Gottes zu unseren Kindern. Wir sehen und erleben Gottes Heilswirken an ihnen und auch an uns als Getauften. Mit der Taufe wird der Täufling in unsere Gemeinde vor Ort, die evangelische Landeskirche Baden und in die Kirche Jesu Christi aufgenommen.

In unserer Gemeinde feiern wir das Sakrament der Taufe im Gottesdienst am Sonntag Morgen. Termine für Taufgottesdienste können Sie gerne mit dem Pfarramt absprechen.

Bei den Vorbereitungen können Sie sich über folgende Fragen noch Gedanken machen:

  • Welchen Taufspruch soll Ihr Kind erhalten? Der Taufspruch ist ein Vers aus der Bibel, der dem Täufling im Gottesdienst zugesagt wird und ausdrücken soll, dass Gott nun mit dem jungen Menschen unterwegs ist.
  • Welche Lieder wollen Sie im Gottesdienst singen? Die Atmosphäre ist auch von den Lieder abhängig. Wir versuchen daher, Lieder im Gottesdienst zu singen, die Ihnen bekannt sind und gefallen.

  • Wer soll Patin/Pate werden? Paten/-innen sind im ursprünglichen Sinne Zeuginnen und Zeugen der Taufe. Heute sind sie – gerade bei der Taufe von (Klein-)Kindern - eher für die christliche Erziehung des Täuflings „zuständig“. Daher erwarten wir von den Paten eine Bestätigung über die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche (sogenannte „Patenbescheinigung“ - Sie erhalten diese im Pfarramt Ihres Heimatortes).

  • Wollen sich Menschen aus Ihrem Umfeld am Gottesdienst beteiligen? Erfahrungsgemäß wird der Gottesdienst intensiver und schöner, wenn mehrere Menschen mitwirken. Je nach Begabung können Eltern, Geschwister, Patinnen/Paten sich mit Fürbitten, Gedichte, Liedern/Musik oder vielleicht der Taufkerze in den Gottesdienst miteinbringen.

 Melden Sie sich gerne bei uns

 

Kontakt

Evang. Pfarramt
Friedrichstraße 11
74855 Haßmersheim

Pfarramt@Ev-Kirchengemeinden.de

Tel.: 06266-242 oder
direkt unter 06266-929040